Zukunft Firmenzusammenschlüsse

02.09.2016

Demografie und Arbeitsmarkt:

 

Viele Menschen arbeiten "unter der Fuchtel". Wie ist das zu verstehen ?

 

Arbeit dient dazu seine Familie, in angemessener Weise zu ernähren.

Doch die Arbeit ist heutzutage kein Mittel zum Zweck. Die Arbeitstätigkeiten werden immer einfacher und stupider.

 

Unser Lohn ist eine Art Schmerzensgeld für die heutige Gesellschaft. Kommt man nach Hause, ist die Familie in Funktion zu halten. Diese Übergriffe gehen mit obengenannten einher und aus der Sicht der Industrie, nimmt das  ausbeuten von Arbeitnehmern größere Gestalt an. 

 

In Zukunft werden immer mehr Menschen monotone arbeiten verrichten. Nur ein kleiner Teil kann sich selbst verwirklichen. Außer man geht in die Selbstständigkeit. Doch unser Wirtschaftsystem wird immer stärker eingegrenzt. Tendenz steigend.

 

Konsum und Freizeit wird also immer wichtiger und wertvoller.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0