Tiere und Lebewesen


11.08.2015

Tiere und Lebewesen:


Über Jahrmillionen hat sich  das heutige Ökosystem entwickelt. Dazu gehören auch die Lebewesen. Ich möchte ab und zu "Tiere" thematisieren, weil ich glaube das dass ein sehr interassentes Themengebiet ist, welches auch mit unserer Geschichte zu tun hat.


Heute gibt es verschiedene  Arten von Lebewesen, die nach und nach ab der "frühen Neuzeit" katagolisiert worden sind.


Dazu gehören:

  • Säugetiere
  • Vögel
  • Reptilien
  • Amphibien
  • Fische
  • Wirbellose

13.08.2015

Tiere und Lebewesen:

TEIL I

 

Mit Sicherheit gibt es Verbindungen zwischen Tierart und die dazugehörgigen Fressgewohnheiten.

 

Ein Beispiel wäre was bevorzugt ein Säugetier der Fleisch frißt und ein Säugetier der sich pflanzlich ernährt.

 

Gibt es da Zusammenhänge oder ist die Spirale der Nahrungskette, der Stärkere frisst den Schwächeren, wahr ?! 


14.08.2015

Tiere und Lebewesen:

TEIL II

 

Hunde sind Mitglieder der Familie der Canidae und gehören zu den Säugetieren.

 

Sie sind Fleischfresser und Ihre Anatomie ist änlich die dem Wildhund zuzuordnen.

 

Sie leben in sozialen Gruppen, bei denen es eine hierarische Rangordnung gibt. Dabei darf sich alleine das Alpha-Paar fortpflanzen.

 

Die Beute der Kaniden kann nicht Ihrer Größe zugeordnet werden. Sie jagen genauso größere Tiere und verschmähen auch keine Kleineren.

 

Fazit: Es gibt keine Ungewöhnlichkeiten im Beuteschema. Sicherlich bestimmt nicht die Größe der Beute, sondern die Menge, nach dem sich Ihr Fressverhalten orientiert. 

 

Thema: beendet.

 


16.08.2015

Tiere und Lebewesen:


Natürliche Feinde fehlen: Quallen werden immer mehr - n-tv.de


Quallen gehören zu der Gattung der Wirbellosen Tiere und werden auch Nesseltiere genannt. Sie vermehren sich schnell, wenn die Meere überfischt sind, bzw. den anderen Tieren die Nahrungsgrundlage fehlt.


Dazu begünstigt ein ansteigen der Meerestemperatur die Verbreitung. 


Diese Anzeichen in der Population der Quallen sollten von Umweltexperten weiter verfolgt werden. Bestätigen sich gewisse Indikatoren über eine lange Zeit, dann können Strategien, wie die Senkung der Fischfangquote oder änliches in Betracht gezogen werden. 


Wieder einmal ist das ein globales Problem.


18.08.2015

Tiere und Lebewesen:


Costa Rica: Polizei nimmt Brieftaube fest - SPIEGEL ONLINE


Wer denkt, dass der Mensch nicht erfinderisch ist, der sollte sich mal den oben verlinkten Text, mal näher anschauen.