Zuschüsse und Subventionen


04.08.2015

Zuschüsse und Technik:


Laut Nachrichten will die Regierung massiv den Verkauf von E-Autos fördern.

Alles schön und gut, aber was ist wenn solch ein Auto kaputt geht.Wo bringe ich es hin ?

Teure Vertragswerkstätten sind auf Dauer keine Lösung. Da müssen neue Ausbildungsinhalte in den Berufen, rund ums Auto, geschaffen werden.

Die Leute müssen doch Ihre E-Autos zur Reparatur bringen können - ohne gleich Insolvenz anzumelden.


30.08.2015

Zuschüsse und Subventionen:

 

Wer darf entscheiden, ob Zuschüsse vom Staat, bewilligt werden oder nicht ?

 

Einmal geht der Antrag vom zuständigen Finanzabteilung der Kommunen an die Landesregierung bzw. Bereich Finanzen. Dann wird der Bedarf ermittelt und schließlich ein Antrag an den Bundesfinanzausschuß gestellt.

 

Bewilligte Gelder werden nicht sofort ausgezahlt. Widerum wird jeder einzelne Antrag, auf Umstand geprüft, und dann der bedarfsgerechte Betrag überwiesen. 

 

Der Überschuß nach dem Geschäftsjahr wird einbehalten, da keine Meldestelle vorgesehen ist, das zu kontrollieren. 

 

Diese Gelder werden dann dem Haushalt dazugerechnet und als Sonstige Ausgaben einbehalten. Dagegen ist ja nichts zu beanstanden, aber diese zusätzliche Beurteilung des Antragstellers, bedeutet mehr Bürokratie und ist ein enormer Zeitverlust.

 

Das fördert nicht unbedingt die Transparenz der Wirtschaftsentwicklung.


Gelder sind dringend Notwendig um rechtzeitig handeln zu können.

 

Die Haushaltspolitik der Kommunen, stört diese wirtschaftliche Entwicklung sehr.

 

Oder wird einfach nur getrikst, damit keinen neuen Gelder nötig sind ?